Genossenschaftsgründung

Wir haben am 10. April eine Genossenschaft gegründet und suchen dafür noch einige motivierte Mitglieder. Alle Infos die du brauchst findest du hier! Wenn du dabei sein möchtest fülle die Beitrittserklärung aus. Wenn ihr Personen in eurem Umfeld habt oder Orte an denen Werbung angebracht wären meldet euch bei uns für Flyer und Postkarten oder ladet euch diese hier direkt selbst herunter. 


Keine Einsätze, Aktionstage und Neuigkeiten verpassen? Newsletter abonnieren:

Ganz kurz zusammengefasst was dich als Genossenschaftler*in erwartet:

Produkte: 9 kg Gitzifleisch, 14 kg Ziegenkäse, 20 Liter Süssmost, Mitarbeit in wunderbarer Berglandwirtschaft
Anteilsschein: (wird einmalig bezahlt und kann beim Austritt zurückerstattet werden) 1'111.-
Jahresbeitrag: 1'100 (Kann in Raten bezahlt werden)
Zeitraum: min. 3 Jahre, weniger nur wenn Ersatz gefunden wird
Mitarbeit: 3 Tage / Jahr resp. 1 Woche / 2 Jahre

Solawi?

Wenn du dich an einer wirklich nachhaltigen Landwirtschaft aktiv  beteiligen willst, dann wird dich "Solawi" interessieren. "Solawi" ist die Abkürzung für "solidarische Landwirtschaft".

Berglandwirtschaft?

"Berg-Solawi" ist solidarische Landwirtschaft in Berggebieten. Konsument*innen und Landwirt*innen schliessen sich zusammen, um gemeinsam Berg-Landwirtschaft so zu gestalten, wie sie es für richtig halten. 

Berg-Solawi Surselva !

"Berg-Solawi Surselva" sind wir - eine Gruppe von Konsument*innen und Landwirt*innen, die sich jetzt auf den Weg macht, Solawi in der Bergregion Surselva (Graubünden) konkret umzusetzen. Es hat noch Platz für weitere Aktivist*innen, Beteiligte und Interessierte. 

Die Betriebe:

David und Nadia

(Alp Glivers)

Jonas

(Munt)

Sep und Barbara

(Sumvitg)

Edith und Robert

(Tersnaus)

Artikel

Über die Bergsolawi wurde bereits in verschiedenen Zeitschriften geschrieben:

- Südostschweiz vom 3. Mai 2021: 
https://www.suedostschweiz.ch/aus-dem-leben/2021-05-03/solawi-wer-mitmacht-wird-teil-des-bauernbetriebs

- Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID vom 11. September 2020 (auch im Schweizerbauer und der Bauernzeitung) :
https://www.lid.ch/medien/mediendienst/detail/artikel/bergsolawi-eine-perspektive-fuer-die-berglandwirtschaft/

- Weissbuch Regionalpolitik des SECO: Klimagerechte Regionalpolitik
https://regiosuisse.ch/sites/default/files/2020-07/Weissbuch%20Regionalpolitik%20-%20Medien-Bettina%20Dyttrich.pdf

- Bündner Tagblatt vom 27. November 2019:
https://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/2019-11-27/berg-solawi-soll-die-bauern-freier-machen

- WOZ vom 22. August 2019
https://www.woz.ch/-9eb4

Mail: info@bergsolawi.ch

Post: Bergsolawi Surselva, Letzigraben 39, 8003 Zürich

Geld: CH33 0839 0037 0378 1000 3 (ABS)