Organisation Genossenschaft

Am 10. April 2021 wird die Genossenschaft Bergsolawi Surselva gegründet. Genossenschaftsmitglied werden können alle, als Einzelperson, Paar oder Familie. Die Genossenschaft schliesst Verträge mit den einzelnen Betrieben, in welchen unter anderem auch die finanzielle Beteiligung der Genossenschaft sowie die Mitarbeit geregelt ist.

Organe der Genossenschaft sind Kerngruppe, Betriebsgruppen und die Generalversammlung. Die Kerngruppe kümmert sich um administrative Aufgaben in der Genossenschaft und wird von der Generalversammlung gewählt (Mitgliederverwaltung, Finanzen, Generalversammlung). Betriebsgruppen dienen jeweils für einen Landwirtschaftsbetrieb als Ansprech- und Vertrauenspersonen und koordinieren die Arbeitseinsätze auf den Betrieben. Die Genossenschaftsmitglieder wählen die Kerngruppe und entscheiden über wichtige Geschäfte an der alljährlichen Generalversammlung.

Was es alles bedeutet, Mitglied der Genossenschaft zu sein findest du im folgenden Video:

 

© Copyright Berg-Solawi Surselva